Massage - Kosmetik - Fußpflege - Maniküre - Dauerhafte Haarentfernung

Dauerhafte Dioden - Laser - Haarentfernung

Laser Haarentfernung mit Diodenlaser von Asclepion.

Dauerhaft streichelweiche Haut für Sie & Ihn – dauerhaft ohne Stoppeln!

Die meist verbreiteten Methoden zur dauerhaften Haarentfernung sind oft sehr schmerzhaft oder wenig effektiv. Daher bieten wir Ihnen den neu entwickelten Diodenlaser an: Schnelle und nachhaltige Behandlungserfolge, und SCHMERZFREI sind die besonderen Pluspunkte dieser Methode. 

Sichtbare Erfolge schon nach der 1. Behandlung

Vergleichen und TESTEN Sie uns!

Vereinbaren Sie gleich Ihre GRATIS Probebehandlung inkl. Beratungsgespräch.

Der Diodenlaser wird seit langer Zeit zur Haarentfernung eingesetzt. Wie bei Haarentfernungen mit anderen Lasertypen wird die Energie des Laserlichts genutzt, um das Nachwachsen sichtbarer Haare zu verhindern. Das Laserlicht dringt mehrere Millimeter in die Haut ein und erreicht die Haarwurzel. Wenn es auf die Farbe/das Pigment der Haare trifft, wird das gebündelte Licht des Lasers in Wärme oder sogar Hitze umgewandelt. Die Hitze ist umso stärker, je dunkler, dicker und dichter die Haare sind. Durch die so verursachte thermische Schädigung der Zellen in der Haarwurzel, die für das Nachwachsen der Haare verantwortlich sind, wird eine drastische Reduktion der Haare im behandelten Areal erreicht. Die Haarwurzeln und vor allem die in der Haarwurzel befindlichen Stammzellen werden auch hier nicht zerstört. 

Wichtig ist ausserdem, dass durch die entstehende Energie keine dauerhaften Schäden der Haut entstehen. Um dies zu erreichen ist der Diodenlaser mit einem effektiven Hautkühlungssystem ausgestattet. Dadurch wird nicht nur die oberste Hautschicht (Epidermis) vor Schäden geschützt, sondern auch die Behandlung angenehmer gestaltet. Mit dem Diodenlaser können vor allem größere Flächen schneller und schmerzfrei behandelt werden. 

Die Laserhaarentfernungen werden üblicherweise in Abständen von 4 - 8 Wochen durchgeführt. Die Zahl der Behandlungen ist unterschiedlich und hängt stark vom ursprünglichen Bewuchs ab.

AUSFÜHRLICHE BERATUNG ALS EINSTIEG.

In einem unverbindlichen Beratungstermin untersuche ich zunächst Ihren Haar- und Hauttyp. Daraus ermittle ich die speziell für Sie bestmögliche Behandlungsmethode.

Nach einer GRATIS Probebehandlung stimme ich die weitere Behandlung individuell mit Ihnen ab und erstelle eine Aufwandsschätzung.

Wir bitten Sie, 1 bis 2 Tage vor der Behandlung zu rasieren.

Vereinbaren Sie gleich Ihre GRATIS Probebehandlung inkl. Beratungsgespräch.

ZONE

FRAU

 MANN

Oberlippe / Kinn / Wange                                                                     je

   25,00 €

          -

 Achsel beidseitig

   49,00 €

  69,00 €

 Gesicht oder Bart

   69,00 €

   89,00 €

Nacken

   49,00 €

   69,00 €

Schulter

        -

   89,00 €

Rücken komplett

        -

 120,00 €

Unterarm beidseitig

    69,00 €

   89,00 €

Oberarm beidseitig

    69,00 €

   89,00 €

Arm komplett beidseitig

  129,00 €

  169,00 €

Brust

   39,00 €

    89,00 €

Bauch

   39,00 €

    89,00 €

Bikinizone

   49,00 €

    69,00 €

Intimzone total

    69,00 €  

   89,00 €

Po

   69,00 €

   89,00 €

Unterschenkel beidseitig

   69,00 €   

 120,00 €

Oberschenkel beidseitig

    99,00 €

  120,00 €

Beine komplett beiseitig

 168,00 €

  230,00 €

 Zehen                                                                                          pro Zehe

      5,00 € 

      5,00 €

Verwechseln Sie LASER Epilation / Haarentfernung nicht mit IPL Haarentfernung

Bei der Laser-Epilation wirkt nur eine Lichtwellenlänge (808nm) auf das Gewebe ein und kann so in einem Wirkoptimum die Lichtenergie in Wärmeenergie am Zielchromophor (Pigment in der Haarwurzel und im Haar) entwickeln. Bei IPL Harrentfernung wird eine Lichtquelle verwendet, die zwar auch einen starken Energieimpuls abgibt, aber die ein wesentlich breiteres Lichtwellenspektrum aufweist (meist im bereich von 600-1100nm). Bei IPL wirkt die Lichtenergie nicht nur auf das Zielchromophor (Haarpigment), sondern reagiert auch mit anderen Gewebebestandteilen, was aber unerwünscht ist. Dadurch kann die Gesamtenergie nur niedriger gewählt werden im Vergleich zu einem Laser. Der von uns eingesetzte Laser der Klasse 4 darf auch nur von speziell geschulten Personen angewendet werden. Im Vergleich dazu sind die Anwendungskriterien bei IPL nicht so streng. Lassen Sie sich also IPL nicht für Laser verkaufen.

Vergleichen und TESTEN Sie uns!